Skip to content

Letzter Heimspieltag für HSV Volleyballer

Die Saison 2017/18 in der Volleyball Sachsenklasse neigt sich so langsam dem Ende entgegen und die Hennersdorfer biegen mit zwei Heimspielen auf die Zielgerade. Dabei geht es am Sonnabend ab 14.00 Uhr in Eppendorf gegen den aktuellen Tabellendritten aus Borna und im Anschluss daran gibt es das Mittelsachsenderby gegen den SV Pama aus Freiberg. Leider hat sich das Lazarett aus Hennersdorfer Sicht immer noch nicht geleert und so ist man wieder gezwungen zu improvisieren. Wir wollen nicht jammern aber es hat uns schon "gebeutelt" im letzten Drittel dieser Saison kommentiert Spielertrainer Udo Haußmann die Situation, doch zum Glück hat die Mannschaft den Monat Januar genutzt um die nötigen Tabellenpunkte einzufahren. Ob dieses Team allerdings nun Tabellenplatz vier absichern kann bleibt schon fragwürdig, denn dazu reichen die 20 derzeitigen Tabellenpunkte nicht. Zumindest aber einen Mann haben wir wieder auf der Wechselbank zur Verfügung frohlockte Haußmann mit einem bittersüßem Schmunzeln auf den Lippen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen