Skip to content

Hennersdorfer Damen noch einmal am Netz

Das letzte Volleyballmatch im Kalenderjahr 2017 bestreiten in diesem Jahr für den Hennersdorfer SV die Damen. Sie empfangen am Freitagabend ab 18.00 Uhr in der Augustusburger Sporthalle des Gymnasiums den VfB Saxionia Halsbrücke. Eine durchaus nochmal interessante Partie, könnte der Gast doch im Erfolgsfall die Tabellenführung in der Kreisklasse Mittelsachsen übernehmen. Das Hennersdorfer Team hat allerdings nach dem letzten klaren Heimerfolg gegen Freiberg nach verkorkstem Saisonauftakt wieder Selbstvertrauen getankt und will alles daran setzen den nächsten Erfolg einzufahren.
Für das Männerteam indes ist bereits Schluß für 2017. Die geplante Sachsenpokalrunde wurde seitens der Zittauer Gastgeber aufgrund von Hallenproblemen auf einen anderen Termin verlegt, den der HSV nicht halten konnte und somit in dieser Saison keine Pokalspiele bestreiten wird.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen