Skip to content

"Wonnemonat" Dezember beginnt für Hennersdorfer Volleyballer

Mit zwei Heimspielen in der Turnhalle der Eppendorfer Oberschule beginnt am Sonnabend ab 14.00 Uhr ein proppevoller Spielmonat. Nicht weniger als fünf Punkt bzw. Pokalspiele stehen für die Akteure des Hennersdorfer SV in den nächsten drei Wochen auf dem Programm. Dabei bilden die beiden Punktspiele morgen den Auftakt. Gegner dabei sind der SV Turbine Leipzig, sowie das Team von Textima Chemnitz. Die Leipziger zählten in der vergangenen Saison zu unseren Lieblingsgegnern, weiß Coach Udo Haußmann zu berichten, denn sowohl im Heimspiel, als auch im Auswärtsmatch siegten die Hennersdorfer. Wäre nicht schlecht wenn wir diese Serie fortsetzen könnten. Im zweiten Spiel des Nachmittags geht es dann im Chemnitzer Derby gegen die Textima aus Chemnitz, welche nach den letzten beiden Niederlagen der führenden Bornaer einen großen Schritt Richtung Tabellenführung machen könnten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen