Skip to content

HSV Damen wieder am Netz

Am Freitag, 24.11.17, geht die Punktspielserie für die Damenmannschaft des Hennersdorfer SV in der Volleyball Mittelsachsenliga mit dem Heimspiel gegen den 1. VV Freiberg III weiter.
Ab 18.00 Uhr heißt es in der Augustusburger Gymnasialhalle Tabellenletzter gegen den Tabellenführer, denn für den Kreismeister des Vorjahres läuft die Saison bisher alles andere als gut. Mit zwei Niederlagen zum Auftakt wird es für die Hennersdorfer Damen sicher nicht einfach gegen furios gestarteten Freibergerinnen.
Unseren Damen machen die Ausfälle durch Verletzung, Studium und Schwangerschaften sehr zu schaffen, doch darüber waren wir uns im Klaren und stellen uns diesen veränderten Bedingungen, blickt HSV Coach Udo Haußmann voraus.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen