Skip to content

HSV Volleyballer mit ersten Heimspielen

Die Volleyballer vom Hennersdorfer Sportverein hinken der Gegnerschaft in dieser Saison ein ganzes Stück hinterher und zwar in der Anzahl der ausgetragenen Partien. Während die Konkurrenz schon fünf oder gar sechs Spiele absolviert hat, stehen die Zschopautaler gerade mal bei zwei. Dies wird sich in den nächsten Wochen allerdings ändern, denn in den nächsten drei Wochen stehen gleich mal fünf Spiele für die HSV Akteure auf dem Plan. Los gehts am kommenden Sonnabend ab 14.00 Uhr, auch in dieser Saison wieder, in der "heimischen" Eppendorfer Sporthalle mit den Partien gegen den SV Harthau II und anschließend gegen die LE Volleys IV aus Leipzig. Über Ansprüche und Ziele lässt sich in dieser Saison viel diskutieren meint HSV Coach Udo Haußmann und hofft eigentlich nur darauf, dass alle Akteure einsatzfähig sind und dann werden wir sehen, zu was wir in der Lage sind.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen