Skip to content

HSV Volleyballer melden sich zurück

Nach einer mehrwöchigen Pflichtspielpause haben die Hennersdorfer Volleyballer einen Heimspieltag vor der Brust. Am kommenden Sonnabend heißen die Gegner in der Turnhalle der Eppendorfer Oberschule SV Union Milkau und SV Einheit Borna. Während sich das Milkauer Team mit dem HSV gemeinsam im unteren Tabellendrittel bewegt, sind die Bornaer als aktueller Tabellendritter durchaus noch zu den Aufstiegsaspiranten zu zählen. In der Hinrunde gab es gegen diese Gegnerschaft an den ersten beiden Spieltagen eine 2:3 bzw. 1:3 Niederlage zu verzeichnen. Somit bleibt also doch ein gewisser Spielraum für eine eventuelle Revance. Ob die Hennersdorfer dabei in Bestbestzung auflaufen können entscheidet sich aber wohl erst am Spieltag, da sich vor allem der Spielertrainer selbst mit einer muskulären Verletzung herumplagt. Ansonsten sind alle anderen Spieler trotz der Grippewelle fit und werden mit Sicherheit ihr Bestes geben. Anpfiff der Partien ist am Sonnabend 14.00 Uhr.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options