Skip to content

Hennersdorfer Volleyballdamen verbuchen nächsten Sieg

Drittes Punktspiel - dritter Dreier - die HSV Mädels bleiben in der Volleyball - Kreisklasse Mittelsachsen weiter ungeschlagen. Nach den Erfolgen gegen Flöha und Siltronic Freiberg gewann das Team auch das Heimspiel gegen den 1. VV Freiberg III klar mit 3:0 (25:15;25:11;25:14). Der Erfolg stand bereits nach einer Dreiviertelstunde Spielzeit fest und war in keiner Phase des Matches gefährdet, so sehr sich auch die jungen Freibergerinnen mühten.Damit hat die Mannschaft jetzt neun Punkte und 9:1 Sätze auf dem Konto, liegt aber immer noch auf Tabellenplatz zwei, da der SV Siltronic Freiberg schon zehn Tabellenpunkte auf der Habensseite hat , allerdings auch schon zwei Spiele mehr ausgetragen hat. Am 14.12. reist der HSV dann zum letzten Spiel in diesem Kalenderjahr nach Halsbrücke.