Skip to content

Herren des Hennersdorfer SV starten in die Rückrunde

Die kleine Weihnachtspause geht nun auch für die Volleyballherren des Hennersdorfer SV zu Ende. Am kommenden Samstag muss der Tabellenführer der Chemnitzer Bezirksliga in Chemnitz beim CPSV Farbe bekennen. Die Mannschaft ist in der Rückrunde natürlich der Gejagte und immerhin wurde der Gegner im Dezember Bezirkspokalsieger, also der direkte Nachfolger der Hennersdorfer, welche 2015 den "Pott" holten. Damit ist eigentlich schon alles gesagt und es wird sich zeigen, wie das Team die Spielpause und die Rollenverteilung in der Liga verdaut hat. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 14.00 Uhr in der Chemnitzer Charles Darwin Halle.

Frauen des HSV empfangen den SV Siltronic Freiberg

Bereits am Freitagabend bestreiten die Damen in der Kreisklasse Mittelsachsen ihr nächstes Punktspiel. Gegner sind die Mädels vom SV Siltronic Freiberg, gegen die der HSV noch kein Pflichtspiel bisher gewinnen konnte. Auch im Hinspiel gab es ein klares 0:3, doch in den letzten Wochen ließen die Hennersdorferinnen doch einige Male aufhorchen. Gelingt das auch am Freitag wieder, kann man den zweiten Tabellenplatz auf jeden Fall verteidigen. Anpfiff dieser Partie ist um 18.00 Uhr in der Turnhalle des Augustusburger Gymnasiums.